(Keine) Arbeitssituationsanalysen

in Zeiten der Corona Pandemie?!

 

Die gewohnte Arbeitssituation, wie wir sie noch vor einigen Monaten kannten, gibt es aktuell nicht mehr. Aufgrund von Covid-19 arbeiten viele Beschäftigte aus dem Home-Office und Teams werden aufgesplittet. In anderen Berufen gibt es die Option im Home-Office zu arbeiten gar nicht und Routinen und Arbeitsweisen müssen so gut es geht an die aktuelle Situation angepasst werden. So oder so – ein Team Meeting bei dem alle physisch anwesend sind, wird es aktuell nicht geben.
Gerade die Einschränkungen, Unsicherheiten und Veränderungen, mit denen Beschäftigte sowie Führungskräfte umgehen müssen, machen eine Analyse der Arbeitssituation jedoch umso wichtiger. Eine bewährte Methode zur Erfassung der Arbeitssituation ist die Arbeitssituationsanalyse (Asita). Diese ist ein moderiertes Gruppeninterview und dient der Erfassung der subjektiven Sicht der Mitarbeitenden und Führungskräfte auf ihre Arbeitssituation. Neben Problemen werden auch Ressourcen erfasst, sodass eine Grundlage für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess geschaffen wird.
Damit auch in Zeiten von „physical distancing“ Arbeitssituationsanalysen durchgeführt werden können, haben wir die Methode der Asita in ein virtuelles Meeting und eine virtuelle Oberfläche übertragen. So können Reisezeiten und Aufwand reduziert werden und weiterhin aussagekräftige Ergebnisse gesammelt werden. Gerade in dieser neuen Arbeitssituation dient die Methode der Asita dazu, eine Handlungsgrundlage für Arbeitgebende zu schaffen und die Beschäftigten optimal zu unterstützen.
Wir machen mit der Online Durchführung der Asita gute Erfahrungen und sehen diese Art der Operationalisierung als Chance, auch in unsicheren und ungewissen Zeiten in Kontakt mit dem eigenen Team zu sein und Belastungen frühzeitig zu erkennen.
Gerne können wir bei Interesse, Fragen oder für weitere Informationen zum Thema Online-Asita telefonieren oder einen Termin für ein Gespräch per Videokonferenztool vereinbaren.

Interessiert?
Wir freuen uns über Ihre Nachfrage!

Institut für Wirksamkeitsanalyse
Essen, NRW

Stubertal 28, 45149 Essen
Tel. +49-201 87898562
info@institut-fuer-wirksamkeitsanalyse.de